Waffensachkunde gem. § 7 WaffG

Waffensachkundelehrgang gem. § 7 WaffG (Bewacher)

Für Wach- und Sicherheitsdienste – Personenschützer, die gemäß Waffengesetz ein Bedürfnis für den Erwerb, den Besitz bzw. für das Führen einer Waffe nachweisen müssen, führen wir Lehrgänge in Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §7 WaffG durch.

Ausbildungsinhalte:

  • strafrechtliche Vorschriften
  • waffenrechtliche Vorschriften
  • praktischer Umgang mit Waffen und Munition
  • spezielle Vorschriften für Mitarbeiter im Bewachungsgewerbe
  • Waffentechnik
  • praktische Schießübungen

Die Teilnehmer erhalten für die Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung individuelles Material.

Die praktische Prüfung findet auf einem bekannten Berliner Schießstand statt.

Abschlusszertifikate:

Zertifikat staatlich anerkannte Waffensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG.